Unverpackt- & Bio-Laden im Berchtesgadener Land

Alle guten Dinge sind drei     3. Newsletter im November Öffnungszeiten Ende November Frischeangebot Brotvorbestellung Vorbestellerrabatt 10% bei Living crafts* Wieder im Sortiment: Freiburger Nussmix, Haferdrinkpulver   Oh wow: 3 Newsletter in einem Monat, sonst habe ich immer den Sonntag dafür genutzt. Mittlerweile habe ich schon einige Bewerbungen hinter mir und mein Plan wieder in die Anstellung zu gehen, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen, scheint recht erfolgreich zu sein. Am liebsten würde ich den Laden bis zum Lebensende führen… evtl. geht es ja weiter, wenn wir den „Vereinsgedanken“ weiterverfolgen. Die Option Mitglied zu werden und somit die Mietkosten zu finanzieren, besteht immer noch (siehe alter Newsletter mit Link zum Onlineshop). Neu im Onlineshop sind auch Nüsse, die gibt es bei größerer Mengenabnahme günstiger. Die meisten weltweit gehandelten Cashewkerne werden zwar in Afrika angebaut, aber dann in Asien geknackt, sodass nur wenig Geld in Afrika bleibt. Emmas Cashewkerne werden in Burkina Faso angebaut und dort auch weiterverarbeitet, sodass die Wertschöpfung dort bleibt. Die Bauern werden nach Fairtrade-Richtlinien bezahlt.   ÖFFNUNGSZEITEN Ende NOVEMBER: Ich konnte etwas Energie tanken und bin für euch demnächst wieder 5 Tage die Woche da: Freitag, 25.11.2022 8.30-13 & 15.30-18.30 Uhr Samstag, 26.11.2022 8.30-13.30 Uhr Montag, 28. Dienstag, 29. und Mittwoch 30.11. 8.30-13 Uhr & 15.30-18.30 Uhr Freitag, 02.12.2022 8.30-13 & 15.30-18.30 Uhr Samstag, 03.12.2022 8.30-13.30 Uhr   Frischeangebot am Freitag, den 25.11. kommt frisches Demeter-Brot aus Anger, leckeres Bio-Gemüse und Bio-Obst – sorgfältig ausgesucht. So regional wie möglich. Es gibt frischen, bayerischen Ingwer, bayerische Süßkartoffeln und gesunde Topinambur. Neben regionalen Feldsalat, auch noch Romanasalat und Eichblattsalat – wohl die letzten Salate in diesem Jahr. Hier ein Teil des Frischeangebots: Austernpilze 1,4€/100g Birnen 4,99 €/kg Boskoop 3,99€/kg Clementinen 4,4 €/kg Eiertomaten 5,2€/kg Elstar 3,99€/kg Bayerischer Ingwer, frisch 3,6€/100g Lauch 4,8€/kg Europäische Mango 2,59 €/Stück Orange Navel 3,6€/kg Saftorangen 2,6€/kg Bayerische Süßkartoffeln 5€/kg Topaz 3,99€/kg Topinambur 4,4€/kg Zwiebeln, demeter 2,99€/kg   Brotvorbestellung mit Vorbestellerrabatt Wer bei mir Brot (Do bis 11 Uhr) vorbestellt, bekommt – wie immer – einen kleinen Vorbestellerrabatt von 3%. Ein Auszug der Liste auf der Homepage oder direkt unter Wolfgruber   Vorbestellerrabatt 10% bei Living crafts* 10% Vorbestellerrabatt* gibt es bei Living crafts – such dir deine Kleidung aus und bestelle sie bis zum Montag, den 28. November 2022 bei mir. Die Sammelbestellung mindert Verpackungsmüll. *Vom Rabatt ausgeschlossen sind bereits reduzierte Ware. Abholung ab ca. 05. Dezember im Laden, Poststraße Auswahl an Bio-Baumwoll-Textilien auf der Homepage von Living crafts   Wieder im Sortiment: Freiburger Nussmix, Haferdrinkpulver Der legendäre Freiburger Nussmix und der Haferdrinkpulver sind wieder im Sortiment – unverpackt und natürlich bio   Bis bald 🙂 eure Franzi

Der Laden trägt sich leider nicht und deshalb musste ich folgendes beschließen:

NORMALER Verkauf bis einschließlich 15. Oktober !

Fr 04.11., 11.11. und 25.11. 8.30-13.30 & 15-18 Uhr offen Mehr Infos im November Newsletter

Newsletter November 2022 MIT FOTOS HIER EINSEHBAR
Konventionelle Supermärkte und deren Einkaufsfallen Mitglied werden Wir spielen Verein Frische Angebot: viele regionale Leckerein Wieder da: Basmatireis, Dinkelmehl, uvm.

Liebe Kund*innen, ich bin mitten in Bewerbungsmarathon, wegen der finanziellen Situation lohnt es sich leider nicht den Laden weiterhin 5 Tage die Woche zu öffnen. Wie geht es weiter? Ich öffne an den folgenden (siehe unten) 3 Freitagen den Laden und halte euch Ende November natürlich mit dem Newsletter up to date. Viele meinen sie müssen sparen und gehen lieber in die konventionellen Supermärkte, aber dass dort durch professionell organisiertes Marketing das Konsumverhalten extrem beeinflusst wird, ist den meisten nicht bewusst. Unverpacktläden zeichnen sich durch Purismus und viele wertvolle, gesunde Lebensmittel aus. Schon allein, deshalb ist es wichtig diese Läden zu unterstützen. Ein Zugang zu plastikfreien Lebensmitteln ohne große internationale Konzerne dahinter, die wenn man ihnen die Macht gibt, zum Schluss alles diktieren können. Utopia zeigt 12 Einkaufsfallen im Supermarkt NEWS NEWS NEWS Im besten Fall entsteht doch noch ein Verein in Zusammenarbeit mit dem Siegsdorfer Bioladen (Beitrag chiemgau24). Im schlechtesten Fall bin ich/ist Emmas Bioladen ab 01.01.2023 aus der Poststrasse und jeder geht seinen Weg und bei vielen werden sich unsere Wege wieder begegnen, weil wir Idealisten zusammen gehören 😉 „Es ist aber so schade, dass der Laden geschlossen werden muss. Es ist so toll plastikfrei einzukaufen. Wo soll ich denn dann einkaufen, wenn es den Laden nicht mehr gibt?“ Mich begegnet euer Bedauern immer wieder, das motiviert mich weiter zu kämpfen. Also spielen wir Verein? Im Juni hatte ich schon mal Mitgliedschaften verkauft, weil dort schon klar war, dass die Umsatzeinbrüche nicht mehr lange gepuffert werden können. Das Angebot wurde von den Stammkundschaft gut angenommen. Jetzt probieren wir es noch mal 🙂 Wie kannst du jetzt dein Engagement für Emmas Bioladen zeigen? Wir spielen Verein Ich möchte gerne folgendes ausprobieren: Wir „spielen“ Verein, dh. es wird freitags der Laden geöffnet, mit eurer passiven Hilfe der Laden betrieben und durch eure kleine Mitgliedschaft (10 € kleine Mitgliedschaft für November) die Miete (co)finanziert. Jedes kleine Mitglied bekommt 4% Rabatt pro Einkauf (haushaltsübliche Mengen). Bei einem monatlichen Einkauf von 250 € rentiert sich die Mitgliedschaft. Wenn jemand nur unterstützen will und keinen Rabatt will, auch okay 😉 Eine große Mitgliedschaft kostet monatlich 20€ und man erhält 8 % Rabatt auf jeden Einkauf. Hier der Link zum Online-Einkauf Kleine Mitgliedschaft, November – Emmas-Bio-Laden Große Mitgliedschaft November – Emmas-Bio-Laden freitags ganztägig geöffnet 8.30-13.30 & 15-18 Uhr Freitag, 03.11.2022 Freitag, 11.11.2022 Bin weg von 12.-19.11.2022 & daher geschlossen Freitag, 25.11.2022 Frische Angebot: viele regionale Leckereien Apfel Pinova 3,99 €/kg Brokkoli 7,6€/kg Champignon 1,1€/100 g Gelbe Bete 3,2€/kg Fenchel aus Bayern, 6,99€/kg Karotten, samenfeste Sorte Milan 3,2€/kg Kürbis, Hokkaido- 3,2€/kg Spinat aus Bayern 1€/100g Radicchio 7€/kg Rosenkohl 90 ct/100g Strauchtomate 6,8€/kg Kraut, weiß & blau, 2,6€/kg Europäisches Ausland: die heimische Fruchtgemüse Saison neigt sich im Ende zu Spanien: Aubergine 55 ct/100g Griechenland: Minigurken 80ct/100g Wieder da: Basmatireis, Dinkelmehl, uvm. Kommt vorbei! Bis bald meine Lieben Eure Franzi

Oktober Newsletter 2022

· Wichtig: Terminverschiebung Infoabend Vereinstreffen zum 10.10.2022 18 Uhr

· Laden: Vereinsgründung (Plan A) oder Ladenschluss (Plan B)?

· Was bedeutet 2. Vorstand werden?

· Plan C

Wichtig: Terminverschiebung Infoabend Vereinstreffen

Den angekündigten Termin: 7. Oktober 2022 um 18 Uhr im Laden muss ich wegen Todesfall in der Familie verschieben und biete den 10. Oktober 2022 um 18 Uhr im Laden Poststraße 1 an. Ein Kurzes Feedback, ob ihr kommt wäre super!

Liebe Kund*innen,

die letzten 2,5 Jahre habe ich wirklich alles für den Laden gegeben: ich habe ein regionales, vielfältiges und auch internationales Fairtrade Lebensmittelsortiment aufgebaut. Dabei war ich kontinuierlich bemüht frische, gesunde Lebensmittel in Bad Reichenhall zu bieten.

Mein Plan eine Café-Ecke zu machen, ist erst wegen der Coronaauflagen, später wegen mangelnden Personals bzw. Umsatzes nicht umsetzbar gewesen. In meinem Kopf war Emmas Bioladen Begegnungsstätte für Gleichgesinnte. Der Virus hat unser aller Alltag aus der Bahn geworfen. Ich glaube, ein Verein könnte die Chance ermöglichen nicht nur eine Café-Ecke, sondern Plattform für nachhaltiges Leben im Berchtesgadener Land zu schaffen. Denn das alles verbindet meine Kund*innen und mich: der Idealismus und der Glaube, dass wir, jeder einzelne, etwas verändern können.

Für mich ist es jetzt an der Zeit loszulassen und hauptberuflich meine Energie in ein neues Projekt, mit monatlichem Einkommen und nicht Ausgaben, zu stecken.

Ich bin noch bis Freitag, den 14. Oktober und Samstag, den 15. Oktober für euch im Laden – mit gewohntem Sortiment mit über 800 Produkten; wenige Dinge sind ausgegangen, ich sammle die Interessenten für Produkte, die ausgegangen sind und wir können auf Dezember nochmal eine Großpackung kaufen und die dann quasi „teilen“.

Ziel ist es, im Dezember Restbestände zu verkaufen und wenn sich bis Mitte Oktober ein 2. Vorstand für den zu gründenden Verein findet, dann geht der Verkauf ab Januar unter dem Hut des Vereins weiter. Ich als Einzelunternehmerin werde es bis 31.12.2022 führen und dann im Idealfall an den Verein übergeben.

Plan B: es findet sich kein 2. Vorstand => dann findet ein Ausverkauf in der letzten Dezemberwoche statt.

Der Laden ist von 17. Oktober bis voraussichtlich 24. November geschlossen, weil es mich mehr Geld und Zeit kostet den Laden (weiter) zu führen und ich nicht weiter privat für den Fortbestand des Ladens puffern kann. Es gibt noch Unmengen an Nüssen und Backzutaten im Laden, ihr könnt schon im Oktober was sichern oder dann Ende November zugreifen. Bei Großmengen-Abnahme gibt es Rabatte. Sprecht mich an.

· Was bedeutet 2. Vorstand werden?

Du bist Kund*in, kennst das Sortiment, willst im Verein mitarbeiten, stehst hinter den Idealen und meiner Erfahrung und mir als Person und hast die Bereitschaft dich in das Bestellwesen und das Finanzwesen einzuarbeiten? Zeitliche Ressourcen um die 3 Stunden pro Woche.

Dann spreche mich bitte am besten persönlich an oder schreib mir eine Mail.

Ich kann nicht alleine den Vorstand für einen Verein, der so viel bewegen soll, machen. Ich brauche eine rechte Hand, die von meinen Erfahrungen lernt und mich in der Vereinsarbeit unterstützt.

Plan C:

Wir gründen einen Verein, nutzen die bisherigen Lieferanten und suchen uns günstigere Räumlichkeiten zum Verteilen der Lebensmittel. Es wird nicht wöchentlich, sondern in längeren Intervallen bestellt und jeder für sich kauft Lebensmittel „auf Vorrat“.

Weiterhin im Angebot:

Kokosraspel 20% ab 1 kg, dh. 80ct/100g statt 1€/100g

Dinkelflakes 20% Rabatt ab 1kg, dh. 80ct/100g statt 1€/100g

Weiters: vegane weiße Kuvertüre, ab 1 kg 20%, dh. 1,4€ statt 1,75€/100g

natürlich alles bio & unverpackt!

——————————————

Emmas Bioladen wird zum Verein, Stand 20.07.2022

Nachhaltiges Berchtesgadener Land e.V.

Verein in der Gründungsphase

Wir wollen aktiv unseren Landkreis zu einem nachhaltige(re)n Ort gestalten und Bildungsangebote sowie biologisch produzierte plastikfreie Lebensmittel anbieten.

Kurzfristige Ziele:

Nachhaltige Ernährung

Die hiesigen Supermärkte bieten vor allem plastikverpackte Lebensmittel an. Wir wollen eine Alternative dazu anbieten. Diese soll auf den derzeit noch bestehenden Unverpacktladen “Emmas Bioladen” (Bad Reichenhall) aufbauen, der von einer Einzelperson nicht weiter personell und finanziell getragen werden kann. Wir suchen aktive Mitglieder, die sich für mindestens 4 Stunden pro Monat in das Ladengeschehen einbringen können.

Zeitliche Planung: ab Januar 2023

Konzept: freitags und samstags Ladenbetrieb mit ca. 200 verschiedenen Bio-Lebensmitteln, kleiner Café-Ecke mit fairtrade Bio-Kaffee und Kuchen

Langfristige Ziele:

Gemeinschaftsgarten

Zu einer gesunden Ernährung gehören vor allem Gemüse und Obst. Die Beschaffung regionaler und biologischer Lebensmittel ist aber nur begrenzt möglich. Langfristig könnte das Angebot im Laden durch den eigenen Anbau von Obst und Gemüse z.B. durch einen Gemeinschaftsgarten erweitert werden. So schaffen wir langfristig eine regionale Ernährungssicherheit. Wir möchten perspektivisch außerdem durch Bildungsangebote wie Seminare und Workshops über nachhaltigen Konsum informieren und für die Thematik sensibilisieren.

Nachhaltige Mobilität

Um sich nachhaltig in Bad Reichenhall und Umgebung zu bewegen, wollen wir eine Sharing-Plattform schaffen: ein Lastenfahrrad und Autos zum Verleihen sollen über unsere Homepage gemietet werden können. Gemeinschaftsgetragen können sich Vereinsmitglieder den Luxus eines elektro-betriebenen Lastenfahrrads oder Autos leisten.

PDF Datei zum Download und Aufhängen in deiner Praxis, im Kindergarten, deinem Laden oder wo du vielleicht schon vereinsmäßig unterwegs bist.

Emmas Bioladen soll bleiben!

WIR SUCHEN DICH!

Du hast 4 Stunden pro Monat Zeit, dich ehrenamtlich zu engagieren?
Werde aktives Mitglied, um den Laden zu erhalten.

Mehr Infos direkt in

Emmas Bioladen, Poststraße 1, 83435 Bad Reichenhall

oder per Mail, Instagram oder facebook

Großgebinde günstiger einkaufen

o gerne könnt ihr beispielswiese auch das Olivenöl im 5 Liter Kanister erwerben und erhält einen Mengenrabatt

Sommer Öffnungszeiten 2022 – gelten ab 31. Mai 2022

Dienstag, Mittwoch & Freitag 8.30-12.30 Uhr & 15.30-18.30 Uhr Samstag 8.30-12.30 Uhr

Neues Rezept

Linsenbowl

Folge diesen Link und erfahre wie man eine einfache, gesunde Linsenbowl kocht.

Neues Rezept online: Mangold Quiche – Emmas-Bio-Laden [08.03.2022]
Rezept: Ofengemüse HIER KLICKEN

Im Newsletter wird regelmäßig über Neuigkeiten berichtet – hier geht es zur Anmeldung

Mit wenigen Lebensmitteln zum veganen Hackbraten ==> Rezept

Produktliste

feste Haarseife feste Shampoos
Kichererbsen-Spirelli, Linsennudeln, Dinkel-Penne, Dinkel-Spirelli, Weizennudeln: Maccheroni, Farfalle, Mienudeln, Hörnchen, Muscheln
diverse Edelstahlgefäße: von Trichter über Butterdose bis hin zur Brotzeitbox
Ur-Dinkel aus Trostberg, Weizen aus Trostberg, Roggen aus Trostberg Dinkelmehl Typ 630, 1050 und Vollkorn Roggenmehl Bio-Nüsse: Haselnüsse, Mandeln, Paranüsse Fairtrade Cashewkerne aus Burkina Faso Trockenfrüchte: Ananas; Aprikosen, Mangos, Sultaninen und vegane Gummibärchen Schokolade vegan oder mit Milch der Berchtesgadener Molkerei
Kichererbsen aus Österreich, Bohnen rot & weiß aus Österreich, Buchweizen aus Deutschland, Linsen, rot, gelb, braun sowie Alblinsen, Belugalinsen aus dem Chiemgau
Bio-Kaffee und -Espresso geröstet in Miesbach, verschiedene Sonnentor-Teesorten: Gute Laune, Glückstee, Ingwer-Energie, Ingwer, Grüntee, Schwarztee Assam und Earl Grey, Pfefferminze, Kutzkutz-Tee
Anis, Kümmel, Kreuzkümmel, Zimt, Zimtstangen
Abhängig von der Saison, bevorzugt regionale Ware, bevorzugt europäische Ware wie etwa Avocado, Kiwi, Mango, Maracuja, Grapefruit. Bananen - fairtrade-zertifiziert
Ananas, Aprikosen, Kletzen (Dörrbirnen), Sultaninen, Mango, uvm. gefriergetrocknete Erdbeeren und Himbeeren
Fairtrade Cashewbruch, Fairtrade gewürzte Nussmischung, Fairtrade Macadamia. Walnüsse aus Europa, Haselnüsse aus Italien, Mandeln aus Italien
Schokolade mit Vollmilch der Berchtesgadener Land Molkerei, vegane Reissirupschokolade, Vollmilchschokolade mit Sahne, schokolierte Früchte: Mango und gefriergetrocknete Beeren, diverse Kuvertüren. Gummibärchen diverse Sorten, auch vegane Varianten
Leckere Gummibärchen – stelle dir deine Mischung selbst zusammen 🙂

dies ist alles unverpackt erhältlich, deshalb unbedingt eigene Gefäße mitbringen. Neben Gläsern gehen auch Tragetaschen, Gemüse- und Obstsäcke, Leinenbeutel, ausrangierte Gefäße aller Art.

  • in Gläsern verpackt gibt es Aufstriche, Eingelegtes, Pestos, Senf, usw. bevorzugt im Pfandglas: bisher nur möglich bei Tomatenpassata, -ketchup, Cashewmus, Erdnussmus, Kokosöl, Sheabutter

Neu neu neu – hier wird eine Datenbank mit Rezepten aufgebaut

Es erwarten dich auch noch handgeschöpfte Seifen für das Haar, Körper und das Gesicht.
Naturseifen
Komm vorbei und sehe es dir an!

Jetzt Gutscheine in Emmas Shop kaufen – zum Verschenken oder selber Einlösen

Glasbins für nachhaltigen Lebensmittelhandel

ab Ladeneröffnung

Die neuesten Beiträge findest du unter Blog

Produkte aus der Region

Im folgenden stelle ich euch die demeter Bäckerei Wolfgruber und die Biowürzen aus Bayerisch Gmain vor

demeter Brot aus Anger

Biowürzen und Biosirupe aus der Region

– demeter & regional:

Backwaren vorbestellen & 3% Rabatt erhalten! Wie & Wann? Bis Montag 11 Uhr für Dienstag & bis Donnerstag 11 Uhr für Freitag

Auswahl der Backwaren

• die gesamte Auswahl der Backwaren liegt als Liste im Laden aus, frag mich einfach danach

Beliebte Backwaren: •Essener Brot: Dinkelvollkorn, Roggen, Hafer, gekeimter Dinkel •Hausbrot: 100 % Roggenvollkorn mit Natursauerteig •Nussbrot: Roggen- und Weizenvollkorn mit Natursauerteig und Nüssen •Dinkelroggenbrot: 43 % Dinkel und Roggenvollkorn mit Natursauerteig •Dinkelbaguette: Dinkel-Vollkorn

Ausführliche Produktliste auf der Homepage von Wolfgruber

Immer auf dem neuesten Stand

This message is only visible to admins.
Problem displaying Facebook posts.
Click to show error
Error: Server configuration issue

„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.“ Jane Fonda

Auf die Frage wie soll man umweltfreundlich umgehen? Zeige ich dir die nächsten Wochen und Monate Tipps und Tricks.

Werde Mitglied und erhalte exklusive Angebote!

Alle Mitglieder erhalten Zugang zu exklusiven Angeboten.

…. weiter zu den Beiträgen

Wie funktioniert unverpackt einkaufen?

In drei Schritten zu deinem nachhaltigen Einkauf